Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

2022
Freitag
21.10.
17:00 bis 20:00 Uhr
Liturgie + Liturgische Bildung

Einführung in das Wochenstundenbuch Laudamus Te

Letzter Termin der Reihe in diesem Jahr

Passau, Spectrum Kirche

Im EOS Ver­lag St. Otti­li­en ist jüngst das Wochen­stun­den­buch LAU­DA­MUS TE, eine Koo­pro­duk­ti­on des Kir­chen­mu­sik­re­fe­ra­tes und des Diö­ze­sa­nen Zen­trums für Lit­ur­gi­sche Bil­dung DZLB erschie­nen. Es ent­hält unab­hän­gig vom Kir­chen­jahr für jeden Wochen­tag Lau­des, Ves­per und Kom­plet sowie eine Aus­wahl an Kurz­le­sun­gen und die Maria­ni­schen Anti­pho­nen. An die­sem Stu­di­en­tag führt Msgr. Dr. Bern­hard Kirch­gess­ner in die Theo­lo­gie der Psal­men und in Geschich­te und Lit­ur­gie des Stun­den­ge­be­tes ein. Anschlie­ßend kön­nen die Teil­neh­mer mit Dr. Schwem­mer eine Aus­wahl von Gesän­gen, wie Hym­nen, Bene­dic­tus und Magni­fi­cat, häu­fig wie­der­keh­ren­de Psalm­tö­ne und die maria­ni­schen Anti­pho­nen zum Sin­gen einüben.

Referenten

Dr. Marius Schwemmer, Domvikar Msgr. Dr. Bernhard Kirchgessner

Bitte beachten Sie

Anmeldung unbedingt erforderlich!