2023
Donnerstag
09.02.
19:00 bis 21:00 Uhr
Exerzitien + Spiritualität

Vortragsreihe: Zur Passauer Kirchengeschichte - Bekannte Passauer Theologen

Franz Xaver Schmid (1800 – 1871): Ein Passauer Pionier der liturgischen Erneuerung

Passau, Spectrum Kirche

Franz Xaver Schmid stamm­te aus Hen­gers­berg, war Schü­ler des berühm­ten Johann Micha­el Sai­ler, wur­de 1823 zum Pries­ter geweiht, 1828 Sub­re­gens und Dozent für Lit­ur­gik am Lyze­um und 1833 Pfar­rer von Otters­kir­chen. 1841 wur­de er zum Dom­ka­pi­tu­lar ernannt, 1849 in den Land­tag gewählt, was den Unwil­len des Bischofs her­vor­rief, mit dem er sich in der Fol­ge über­warf, wes­halb er 1852 in die ED Mün­chen und Frei­sing wech­sel­te und Pfar­rer in Traun­stein wur­de. Wer war der Seel­sor­ger, Poli­ti­ker und Gelehr­te, war­um nimmt er für die Lit­ur­gie­wis­sen­schaft und die Geschich­te des Bis­tums Pas­sau im 19. Jh. eine her­aus­ra­gen­de Rol­le ein? Die­ser Fra­ge geht der Refe­rent in sei­nem Vor­trag nach.

Referenten

Dr. Bernhard Kirchgessner

Unkostenbeitrag

8 Euro

Kooperationspartner

Katholische Erwachsenenbildung KEB im Bistum Passau e.V.

Melden Sie sich jetzt an - wir freuen uns auf Sie:

Bitte geben Sie Ihre Anschrift an, damit wir Ihnen gegebenenfalls Unterlagen zuschicken können.
Bei dieser Veranstaltung gelten die aktuellsten Corona-Regelungen.