Programm

Wir sind ein Haus der Diözese Passau. Wir sehen uns gerufen zum Dienst am Evangelium Jesu Christi und damit zum Dienst an den Menschen unseres Raumes. Ihre Versuche, heutzutage zu einem erfüllten Leben zu finden, wollen wir in unserem Haus mit einem aktuellen Programm unterstützen. Allen, die auf der Suche nach Orientierung sind und ihr Leben gestalten möchten, öffnen sich die Veranstaltungen. Sie leben dabei vom mitgebrachten Erfahrungsschatz und Lebensreichtum derer die kommen.

November 2021

Di, 30.11.2021 -
Mi, 02.02.2022
Weihnachtsausstellung Bruno Lucchi
“Siehe, ich verkünde euch eine große Freude“ (Lk 2,10)
Information
Die neun Evangelien von Heilig Abend bis Taufe des Herrn – dargestellt von Bruno Lucchi, Levico Terme

Bruno Lucchi lebt und arbeitet in Levico Terme/ Trentino. Seine Ausbildung erhielt er an den Akademien in Trient und Urbino. Erde ist sein bevorzugtes Arbeitsmaterial, aus dem zahlreiche seiner Skulpturen (in Bronze und Porzellan) entstehen. Dazu gesellen sich große Skulpturen in Cortenstahl, aber auch kolorierte Grafiken. Lucchi wird die zehn Evangelien von Heilig Abend bis zum Fest der Taufe des Herrn in verschiedenen Techniken eigens für Spectrum Kirche umsetzen.

Ausstellungsdauer: 30. November 2021 – 2. Februar 2022
Referenten

Bruno Lucchi

Zeit
Beginn ›
Di, 30.11.2021, 19:00 Uhr
Ende ›
Mi, 02.02.2022, 17:00 Uhr
Kooperationspartner
KünstlerSeelsorge der Diözese Passau

Februar 2022

Mo, 21.02.2022
Zu Gast bei Genies: Jules Massenet: 180. Geburtstag, 110. Todestag
Information
Jules Massenet war am Conservatoire de Paris Schüler von Thomas Ambroise (Mignon) und Charles Gounod. Von 1878 bis 1893 hatte er die Professur für Komposition inne. Er selbst musste lange zuwarten, bis seine eigenen Kompositionen von der Öffentlichkeit wohlwollend aufgenommen wurden. Viele kennen die sog. „Meditation“ aus seiner Oper Thais sowie seine Opern Manon. Doch wem ist Hérodiade, die vor Jahren an der Wiener Staatsoper im Zuge einer Renaissance der französischen Spätromantik in grandiosen Bühnenbildern von Hermann Nitsch zu neuem Leben erweckt wurde oder die von Montserrat Caballé wiederbelebte Oper „Le Cid“ bekannt?
Referenten

Domvikar Msgr. Dr. Bernhard Kirchgessner

Zeit
Beginn ›
Mo, 21.02.2022, 19:00 Uhr
Ende ›
Mo, 21.02.2022, 21:00 Uhr
Unkostenbeitrag
8 Euro für den Vortrag / 19 Euro für das Buffet (ohne Getränke)
Kooperationspartner
Katholische Erwachsenenbildung KEB im Bistum Passau e.V.
Anmeldeschluss
17.02.2022

März 2022

Fr, 25.03.2022 -
Sa, 30.04.2022
Kreuzwegausstellung “LA SANTA CRUS“ - GIACOMO NUZZO
in der Heilig-Geist-Kapelle von Spectrum Kirche
Information
Die durch Corona verschobene Ausstellung zeigt schwarz-weiß Aufnahmen der lebensgroßen Kreuzwegstationen von Beniamino Simoni (1712 – 1787) und konfrontiert sie mit dem alle 10 Jahre stattfinden lebenden Kreuzweg von Cerveno, im Camonica Tal.

Giacomo Nuzzo, geb. 1927, Autodidakt, seit 1960 widmet er sich der Fotographie, seit Anfang der 70er Jahre der Malerei. Ausstellungen in Italien, Frankreich, Belgien, Holland, Deutschland und in den USA. Er lebt in Fara d’Adda in der Lombardei.

Vernissage am Freitag, 25. März 2022 um 19 Uhr
Referenten

Giacomo Nuzzo

Zeit
Beginn ›
Fr, 25.03.2022, 19:00 Uhr
Ende ›
Sa, 30.04.2022, 20:00 Uhr
Kooperationspartner
KünstlerSeelsorge der Diözese Passau

April 2022

Fr, 29.04.2022
I. Festkonzert mit Felix Klieser und Boris Kusnezow
Zum 20-jährigen Bestehen der Künstlerseelsorge
Information
Musik von Robert Schumann, Richard Strauß, Ludwig van Beethoven, Reinhold Glière und Joseph Gabriel Rheinberger; Felix Klieser, Horn, Boris Kusnezow, Piano

Felix Klieser jüngster Hornist an der Musikschule Göttingen, Studium an der Hochschule in Hannover, Autobiographie: „Ein Hornist ohne Arme erobert die Welt“, Einspielung von Hornkonzerten Haydns; zuletzt allen vier Hornkonzerten Mozarts mit der Camerata Salzburg.

Boris Kusnezow seit Oktober 2020 Professor für Klavier-Kammermusik an der Felix Mendelssohn Hochschule für Musik und Kunst in Leipzig

Karten ab 15. November 2021 zu 33 € (ermäßigt 25 €)

Mit freundlicher Unterstützung der „Stiftung der Passauer Neuen Presse“
sowie von Prof. Dr. Dietmar Elsner, Dr. Claudia Elsner und Dr. Christine Tacke
Referenten

Felix Klieser

Prof. Boris Kusnezow

Zeit
Beginn ›
Fr, 29.04.2022, 19:00 Uhr
Ende ›
Fr, 29.04.2022, 21:00 Uhr
Unkostenbeitrag
Karten ab 15. November 2021 zu 33 Euro (ermäßigt 25 Euro)
Kooperationspartner
KünstlerSeelsorge der Diözese Passau

Mai 2022

Fr, 20.05.2022 -
So, 31.07.2022
Ausstellung: Theo Scherling “Lieber bairisch sterben“
Information
Holzschnitte zum Volksaufstand 1705/06

Ausstellungsdauer: 20. Mai – 31. Juli 2022

Vernissage am 20. Mai 2022 um 19 Uhr

Theo Scherling, geboren 1950 · 1971 – 1975 Studium an der Akademie der Bildenden Künste, München · Malerei und Grafik bei Karl-Fred Dahmen · 1975 – 1983 Atelier in München · 1983 Erwerb eines Vierseithofes in Niederbayern und Ausbau zum Atelier · 1990 Mitbegründer der Produzentengalerie Passau · 2014 Kulturpreis für Bildende Kunst, Landkreis Passau Arbeiten in öffentlichem Besitz (u. a.): Bayerische Staatsgemäldesammlung · Fundacion Pablo Picasso, Malaga · Museum für Moderne Kunst, Passau · Albertina, Wien
Referenten

Theo Scherling

Zeit
Beginn ›
Fr, 20.05.2022, 19:00 Uhr
Ende ›
So, 31.07.2022, 17:00 Uhr
Kooperationspartner
KünstlerSeelsorge der Diözese Passau

Juni 2022

Fr, 24.06.2022
Kirche + Kunst
Information
Dr. Jakob Johannes Koch, Referat Kunst, Kultur und Erwachsenenbildung der Deutschen Bischofskonferenz, Bonn; Wie es um das Verhältnis von Kirche und zeitgenössischer Kunst bestellt ist, ob beide in Dialog stehen oder aneinander vorbei leben – diese und ähnliche Fragen wird der zuständige Referent der deutschen Bischofskonferenz an diesem Abend ansprechen.

Dr. Jakob Johannes Koch, geboren 1969, Studium der Theologie und Musik (Absolvent der Meisterklasse Dietrich Fischer-Dieskau), Promotion mit einer Dissertation über Kirchenmusik. Seit 2000 Kulturreferent im Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz in Bonn. Initiierung und Begleitung mannigfaltiger Projekte auf dem Begegnungsfeld Religion-Kunst-Ästhetik. Zahlreiche Publikationen zu sakraler Kunst, Kirchenmusik und kultureller Bildung.
Referenten

Dr. Jakob Johannes Koch

Zeit
Beginn ›
Fr, 24.06.2022, 19:00 Uhr
Ende ›
Fr, 24.06.2022, 21:00 Uhr
Unkostenbeitrag
8 Euro
Kooperationspartner
Katholische Erwachsenenbildung KEB im Bistum Passau e.V.
Anmeldeschluss
20.09.2022

Juli 2022

Sa, 30.07.2022
SommerNachtsKonzert mit der “Wimham Musi“
Auf der Seebühne im illuminierten Park
Information
Die „Wimham Musi“ aus Fürstenzell, Blasmusik vom Feinsten, aus der letzten Reihe des Orchestergrabens unseres fürstbischöflichen Opernhauses Passau mit Georg Birner, Michael Lakota Trompete – Flügelhorn – Alphorn · Sebastian Sager Posaune – Alphorn · Christina Schauer Tuba – Gesang – Alphorn

Karten zu 22 € (ermäßigt 18 €)
Referenten

Wimham-Musi

Zeit
Beginn ›
Sa, 30.07.2022, 21:00 Uhr
Ende ›
Sa, 30.07.2022, 23:00 Uhr
Unkostenbeitrag
22 Euro (Reduziert 18 Euro)

September 2022

So, 25.09.2022
II. Festkonzert
Zum 20-jährigen Bestehen der Künstlerseelsorge
Information
Felix Mendelssohn Bartholdy, sechs Sprüche zum Kirchenjahr, op. 70, Chor a capella · Anton Bruckner, Messe e-Moll, WAB 27, Bearbeitung für Chor und Orgel in der Fassung für achtstimmigen Chor und Orgel

Vokalensemble
Leitung: Vinzenz Doering

Karten: zu 18 € (ermäßigt 15 €)
Referenten

Vinzenz Doering

Zeit
Beginn ›
So, 25.09.2022, 17:00 Uhr
Ende ›
So, 25.09.2022, 19:00 Uhr
Unkostenbeitrag
18 Euro (Reduziert 15 Euro)
Kooperationspartner
KünstlerSeelsorge der Diözese Passau

Oktober 2022

Di, 04.10.2022 -
Fr, 25.11.2022
Sonderausstellung “Dante Alighieri“ zum 700. Todestag
Bilder und Bücher zum Dantejubiläum (2021) aus der Collezione privata Fausto Moreschi
Information
Die KünstlerSeelsorge erinnert mit dieser Sonderausstellung an den Dichter und Philosophen Dante Alighieri, der vor 700 Jahren in Ravenna starb. Mit seinem Hauptwerk LA DIVINA COMEDIA wurde die italienische Sprache zur Literatursprache. Die Ausstellung aus der Luciano Pea Furlani Fausto Moreschi Privatsammlung des leidenschaftlichen Dantefans und -sammlers dottore Fausto Moreschi zeigt Werke zeitgenösssicher italienischer Künstler zu Person und Werk Dantes.

Ausstellungsdauer: 4. Oktober bis 25. November 2022

Vernissage am 4. Oktober 2022 um 19 Uhr
Referenten

Fausto Moreschi

Zeit
Beginn ›
Di, 04.10.2022, 19:00 Uhr
Ende ›
Fr, 25.11.2022, 17:00 Uhr
Kooperationspartner
KünstlerSeelsorge der Diözese Passau
Mo, 10.10.2022
Zu Gast bei Genies: Ruggiero Leoncavallo: 165. Geburtstag
Information
Mit dem Namen von Leoncavallo verbindet man einen großen Opernerfolg: Die 1892 von Arturo Toscanini uraufgeführte Oper I Pagliacci, der Bajazzo, der einen Mordfall in Kalabrien zum Thema hat. Damit teilt Leoncavallo mit Mascagni das Schicksal, dass sein Name zumeist nur mit einem seiner Werke verbunden wird. Wer kennt schon seine Oper „I Medici“, wer seine „Bohème“? Eine Entdeckung des Maestros lohnt sich!
Referenten

Domvikar Msgr. Dr. Bernhard Kirchgessner

Zeit
Beginn ›
Mo, 10.10.2022, 19:00 Uhr
Ende ›
Mo, 10.10.2022, 21:00 Uhr
Unkostenbeitrag
8 Euro für den Vortrag / 19 Euro für das Buffet (ohne Getränke)
Kooperationspartner
Katholische Erwachsenenbildung KEB im Bistum Passau e.V.
Anmeldeschluss
05.10.2022

November 2022

Di, 29.11.2022 -
Do, 02.02.2023
Weihnachtsausstellung: Michael Lauss
Information
Ausstellungsdauer: 29. November 2022 - 2. Februar 2023

Vernissage am 29. November 2022 um 19 Uhr
Referenten

Michael Lauss

Zeit
Beginn ›
Di, 29.11.2022, 19:00 Uhr
Ende ›
Do, 02.02.2023, 17:00 Uhr